Heyen | Lippross | Kiefer

  • Wer wir sind
  • Projekte
  • Kontakt
  • Aktuell
  • 10.11.17 Erweiterung der Offshore-Zentrale in Norddeich

    Nachdem der erste Bauabschnitt der Offshore-Zentrale des dänischen Energiekonzerns Dong Energy fertiggestellt wurde, entsteht nun auch der zweite Bauabschnitt auf dem 30.000 Quadratmeter großen Gelände in Norddeich. Das Bestandsgebäude, in dem sich die Betriebsführungszentrale befindet, wird über eine Halle mit dem neuen, zweigeschossigen Büro- und Lagergebäude des Windenergieparks “Borkum Riffgrund” verbunden. Der vorgesehene Lagerbereich wird über ein elektrisch verschiebbares Hochregallager verfügen, welches über zwei große Tore erreichbar sein wird.

    Wir sind von der Bauunternehmung Bunte GmbH & Co. KG aus Papenburg beauftragt worden, die Ausführungsplanung dieser monolithischen Stahlbetonkonstruktion zu übernehmen.